Mit einem Festzug vom Stadtplatz aus wurde am Freitagabend das Traunsteiner Frühlingsfest eröffnet. Im Festzelt folgte dann den Bieranstich.

Startschuss war um 18 Uhr am Stadtplatz. Dann folgte traditionell das Standkonzert der Stadtmusik Traunstein und der Musikkapelle Surberg-Lauter. Der Festzug der heimischen Trachten- und Brauchtumsvereine ging hinunter zum Festplatz. Um 19 Uhr erfolgte im Festzelt dann der Bieranstich durch Oberbürgermeister Christian Kegel.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok